Superheldenfilme.org

Alle Superhelden Filme der Filmgeschichte!

Man-Thing (2005) von Brett Leonard

manthing

Man-Thing von Brett Leonard aus dem Jahr 2005 ist eine Adaption des gleichnamigen Comics von Stan Lee, Roy Thomas and Gerry Conway. Die erste Ausgabe des Comics erschien 1971.

Brutaler Schutzengel des Sumpfes

Die Story des Films spielt in Bywater, Lousiana, dort sollen mehrere Menschen von einem mysteriösen Monster aus dem Sumpf verschleppt wurden sein. Die eingeborenen Ureinwohner von Bywater glauben daran, dass der Geist des Sumpfes mit diese Ereignissen zu tun hat. Dieser rächt sich blutig gegen die Verschmutzung und Schändung des alten Naturgebietes durch eine lokale Ölgesellschaft. Der neue Sheriff von außerhalb versucht den Umständen auf die Schliche zu kommen und das Morden zu stoppen.
Sheriff Kyle Williams wird gespielt von Matthew Le Nevez, in der weiblichen Hauptrolle agiert Rachael Taylor. Der Film schaffte es nicht in die Kinos und ging direkt auf den Home Video Markt.

Große Änderungen am Comic Material

Die spirituellen Ursprünge des Monsters im Film finden keine wirkliche Grundlage im Comicbuch. Ted Sallis, das Monster, war ein ehemaliger Forscher, der für eine geheime Regierungsorganisation ein Super Serum kreierte, das später Captain America erschaffen sollte. Doch Sallis wurde von seiner Freundin und weiteren Agenten verraten, die das Serum für ihre eigenen Zwecke nutzen wollten. Er floh und nachdem er in den Sumpf abgestürzt war, spritzte sich das Serum selbst. Dort verband sich die Wirkung des Serums mit magischen Kräften aus dem Sumpf und er verwandelte sich in das Monster. Durch den Unfall und die Verwandlung verlor Sallis sein Gedächtnis und war fortan das Man-Thing.

Man-Thing Trailer