Superheldenfilme.org

Alle Superhelden Filme der Filmgeschichte!

Mystery Men (1999) von Kinka Usher

Mystery Men

Der Film Mystery Men aus dem Jahr 1999 ist eine Superheldenkomödie vom Regisseur Kinka Usher. Er basiert lose auf der Comicreihe „Flaming Carrot Comics“, die im Dark Horse Comicverlag erschien. Die Handlung dreht sich um eine Gruppe von Superhelden, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Böse zu bekämpfen, dabei aber immer wieder scheitert. Erst mithilfe von Captain Amazing, dem stärksten Superhelden und Medienliebling der Stadt, gelingt ihnen der Erfolg. Dieser wird jedoch von seinem Erzfeind Casanova Frankenstein entführt. Um ihren Freund zu retten, veranstalten die Superhelden ein Casting, um weitere Superhelden zu rekrutieren. Zusammen macht sich die Truppe auf, um Captain Amazing aus den Fängen des Superschurken zu befreien.

Die Pseudo-Superkräfte Mystery Men

In dem Film erscheinen zahlreiche Superhelden, die alle unterschiedliche „Superkräfte“ haben. Mr. Furious wird in Gefahrensituationen wütend und schlägt um sich, The Shoveler hat als Waffe immer eine Schaufel bei sich und Blue Raja wirft mit Gabeln. Die mehr oder weniger hilfreichen Kräfte der Helden werden ergänzt durch Invisible Boy, der sich unsichtbar machen kann und The Spleen, dessen Flatulenzen tödlich sein können. Hinzu kommt The Bowler, eine toughe junge Frau, die mit einer unsichtbaren Bowlingkugel kämpft. In diese Waffe ist der skelettierte Schädel ihres verstorbenen Vaters integriert, den sie somit immer bei sich trägt. Der Einzige, der richtige Superkräfte hat, ist Captain Amazing. Er verfügt über eine besondere Stärke und kann fliegen. Am Ende des Films wird die ungleiche Truppe von einer Reporterin interviewt und da sie sich selbst keinen Namen ausgedacht haben, werden sie von ihr kurzerhand als Mystery Men bezeichnet.

Mystery Men Trailer