Superheldenfilme.org

Alle Superhelden Filme der Filmgeschichte!

Push (2009) von Paul McGuigan

push

Push ist ein Superhelden-Film von Paul McGuigan aus dem Jahr 2009. Die Story dreht sich um eine geheime Organisation, „Division“ genannt, die für die US-Regierung Menschen mit besonderen Fähigkeiten ausfindig macht. Mit Experimenten versucht sie diese Eigenschaften für das Militär nützlich zu machen. Im Film treten Personen mit vielen unterschiedlichen Superkräften auf. Zu diesen zählen unter anderem die „Seher“, welche die Zukunft voraussehen können; die „Mover“, welche Gegenstände mit Hilfe von Telekinese bewegen können und sich und andere mit einem durchsichtigen Schild schützen können; die „Pusher“, welche anderer Menschen Gefühle und Erinnerung manipulieren können und somit ihre Handlungen steuern.

Der Mover Nick, dessen Vater von der Organisation getötet wurde, hält sich in Honkong versteckt, wo er von illegalem Glücksspiel lebt. Die 13-jährige Seherin Cassie findet ihn dort und bringt Nick dazu nach einer unbekannten Frau mit einem Koffer zu suchen, die nach ihrer Vision, die Zukunft der ‘Begabten’ verändern kann.

Die gesuchte Frau ist die Pusherin Kira, eine ehemalige Freundin von Nick, welche als erste die Injektion eines Mittels überlebt hat, welche ihre Kräfte verstärken sollte. Seitdem ist die Division hinter ihr her. Mit der Hilfe anderer ‘Begabter’ wollen sie gegen die Division ankämpfen, doch Kira, die ein Gegenmittel benötigt, um nicht zu sterben, liefert sich den Feinden aus und droht durch die Manipulation eines Pushers zu den Feinden überzulaufen.

Darsteller von Push

Darsteller sind unter anderem Chris Evans als Nick Gant und Dakota Fanning als Cassie Holmes. Der Spielfilm basiert nicht auf einem eigenständigen Comicbuch, allerdings wurde von Wildstorm, einem Imprint von DC Comics, Ende 2008 eine Miniserie publiziert, die als Prequel zum Film funktioniert.

Push Trailer